Unser
Curriculum

Die folgenden Kompetenzbeschreibungen sind als Arbeitsinstrument für die Schülerinnen und Schüler gedacht. Dies spiegelt sich in der sprachlichen Formulierung wider.

Sie bieten Schülerinnen und Schülern Orientierung, indem sie aufzeigen, welche Kompetenzen im Laufe der 1. Klasse bzw. der Biennien (2./3. Klasse, 4./5. Klasse) erreicht werden sollen. Anhand dieser Beschreibungen können Schülerinnen und Schüler ihre Lernentwicklung reflektieren und dokumentieren.

Die folgenden Kompetenzbeschreibungen sind als Arbeitsinstrument für die Schülerinnen und Schüler gedacht. Dies spiegelt sich in der sprachlichen Formulierung wider.

Sie bieten Schülerinnen und Schülern Orientierung, indem sie aufzeigen, welche Kompetenzen im Laufe der 1. Klasse bzw. der Biennien (2./3. Klasse, 4./5. Klasse) erreicht werden sollen. Anhand dieser Beschreibungen können Schülerinnen und Schüler ihre Lernentwicklung reflektieren und dokumentieren.

Rechtsgrundlagen

Kompetenzbeschreibungen für das Schulcurriculum des Grundschulsprengels Klausen I auf Grundlage der Rahmenrichtlinien für die Grund- und Mittelschule für die Festlegung der Curricula an den autonomen deutschsprachigen Schulen in Südtirol (Beschluss der Landesregierung vom 19. Jänner 2009, Nr. 81) überarbeitet im Schuljahr 2014/15, genehmigt mit Beschluss des Lehrerkollegiums vom 20.05.2015.