Auftritt bei der Pensionistenfeier

Der KSL (Katholische Südtiroler Lehrerbund) organisiert immer dann, wenn Lehrpersonen in Pension gehen, eine große Abschiedsfeier. Am 19. Mai wurden zahlreiche Lehrpersonen der Grundschuldirektionen Klausen 1 und 2 verabschiedet. Es wurde ein sehr abwechslungsreicher Abend, auch deshalb, weil viele ehemalige Schülerinnen und Schüler Ständchen darboten. Die Kinder der 4. und 5. Klasse Teis verabschiedeten sich von Frau Wieser Margit mit einem Trommellied und luden ihre ehemalige Lehrerin sogar zum Mittrommeln ein.

Die besten Wünsche weiterhin für den „Ruhestand“.

Download